Immobilie im Ausland mit Wohn-Riester-Förderung?

von
Neuland

Liebe Spezialisten,
ich will mir ein Häuschen zulegen, dass ich zunächst vermiete und dann im Alter selbst bewohne - also klassische Altersvorsorge. Das Häuschen soll in Dänemark oder Schweden stehen. Bekomme ich auch für ein ausländisches Haus die Förderung durch Wohn-Riester? Recht herzlichen dank für Ihre Antworten...

von
Grobi

Zitiert von: Neuland
Liebe Spezialisten,
ich will mir ein Häuschen zulegen, dass ich zunächst vermiete und dann im Alter selbst bewohne - also klassische Altersvorsorge. Das Häuschen soll in Dänemark oder Schweden stehen. Bekomme ich auch für ein ausländisches Haus die Förderung durch Wohn-Riester? Recht herzlichen dank für Ihre Antworten...
Ja, dass ist möglich,sofern Sie in der EU verbleiben und die Immobilie eine selbstgenutzte ist.

Experten-Antwort

Hallo Neuland,

den Ausführungen des Users Grobi stimme ich zu. Voraussetzung für die Nutzung der Riester-Förderung für eine Immobilie im EU-Ausland ist, dass die Immobilie von dem Anleger als Hauptwohnsitz genutzt wird.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienstgrenze fällt: Wie Rentner davon profitieren

Frührentner dürfen von 2023 an unbegrenzt dazuverdienen. Wer davon profitiert, was das in Euro und Cent bringt – die ersten Berechnungen im Überblick.

Altersvorsorge 

So sicher ist Ihre Altersvorsorge

Versicherungen, Banken oder Arbeitgeber können pleite gehen – wie sieht es dann mit dem Ersparten oder der Betriebsrente aus? Wie sicher welche...

Soziales 

So gibt es nicht nur für Rentner mehr Wohngeld

Gut 700.000 Rentner dürften 2023 erstmals Anspruch auf Wohngeld haben. Wie viel Wohngeld es bei welcher Rente gibt.

Rente 

Rente und Pflege im Todesfall: Was Erben wissen müssen

Wer in Deutschland stirbt, hat zuvor zumeist Rente oder Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Für Hinterbliebene und Erben ergeben sich daraus...

Altersvorsorge 

Warum Bausparen sich wieder lohnen kann

Bausparverträge werden dank niedriger Darlehenszinsen wieder attraktiver. Richtig eingesetzt, lassen sich Tausende Euro sparen.