Insolvenz - was beachten?

von
Sylvia

Liebe Fachkundige,

mein Arbeitgeber meldet wohl Insolvenz an. Können Sie mir helfen und schreiben, was ich bei meiner Rente, Betriebsrente, Riester-Rente und meinem angesparten Altersguthaben beachten muss? Wie sicher ist mein Altersguthaben (angesparte Überstunden zum Zwecke der früheren Rente)?

von
Klugpuper

Im Regelfall sind diese Wertguthaben gegen Insolvenz gesichert, wenn seit Einrichtung der Wertguthaben eine Betriebsprüfung stattgefunden hat und es keine Beanstandungen in der Richtung gab bzw. die Beanstandungen richtig aufgearbeitet worden sind.

Experten-Antwort

Hallo Sylvia,

bitte lassen Sie sich durch Ihren Arbeitgeber bzw. ggf. den Betriebsrat informieren wie Ihre betrieblichen Ansprüche abgesichert sind.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.2019, 10:53 Uhr]

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.