IT Probleme, Übergangsgeld

von
rehapatient

Mir sagte man das die DRV Rheinland(Dienststelle Köln) wegen IT Problemen das Übergangsgeld zurzeit(seit mehr als 1 Woche andauernd) nicht auszahlen kann.

Haben andere Rehapatienten ähnliche Probleme mit dem Übergangsgeld?

von
Fragen Sie doch direkt die DRV Rheinland

Zitiert von: rehapatient
Mir sagte man das die DRV Rheinland(Dienststelle Köln) wegen IT Problemen das Übergangsgeld zurzeit(seit mehr als 1 Woche andauernd) nicht auszahlen kann.

Haben andere Rehapatienten ähnliche Probleme mit dem Übergangsgeld?


Dies hier ist kein Forum in dem Sinn um sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen sondern um fachliche Fragen zu klären...
Wenn Sie Fragen dazu haben ob Ihr RV-Träger das ÜG nicht zahlen kann, kann Ihnen das nur Ihr Träger selber beantworten und nicht jemand der hier dieses Forum liest.
Ist doch logisch, oder?

von
Berater

Die DRV Rheinland und die DRV Westfalen haben eine Hardwarestörung bezüglich des Digitalisierungsprogramms und können daher nicht auf archivierte Unterlagen zugreifen und daher auch viele Leistungsfälle nicht abarbeiten. Diese Großstörung wird vermutlich nicht vor Mitte nächster Woche behoben sein. Das kannim Übrigen auch den Internetauftritten dieser beiden Rententräger entnommen werden.
Die Mitarbeiter der DRV können daran auch nichts ändern. Im Einzelfall wird man sich daher in Geduld üben müssen. So hat eben die papierlose Bearbeitung ihre Nachteile, wenn die Technik nicht mitspielt.

Experten-Antwort

Zitiert von: rehapatient
Mir sagte man das die DRV Rheinland(Dienststelle Köln) wegen IT Problemen das Übergangsgeld zurzeit(seit mehr als 1 Woche andauernd) nicht auszahlen kann.

Haben andere Rehapatienten ähnliche Probleme mit dem Übergangsgeld?

Hallo Rehapatient,

das Forum wird aktuell nicht von der DRV Rheinland betreut. Uns liegen keine Informationen von technischen Störungen anderer Regionalträger vor, dies entschließt sich unserer Kenntnis. Ein Austausch hierzu findet unter den Regionalträgern auch nicht statt, soweit nicht mehrere Regionalträger gleichermaßen betroffen sind.

Ihre Anfrage kann daher im Rahmen des Forums nicht beantwortet werden. Für genaue Auskünfte über die Vorlage von Störungen und deren Ausmaße bitten wir um Kontaktaufnahme direkt bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger.

Wir wünschen Ihnen alles Gute,
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Soziales 

So gibt es nicht nur für Rentner mehr Wohngeld

Gut 700.000 Rentner dürften 2023 erstmals Anspruch auf Wohngeld haben. Wie viel Wohngeld es bei welcher Rente gibt.

Rente 

Rente und Pflege im Todesfall: Was Erben wissen müssen

Wer in Deutschland stirbt, hat zuvor zumeist Rente oder Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Für Hinterbliebene und Erben ergeben sich daraus...

Altersvorsorge 

Warum Bausparen sich wieder lohnen kann

Bausparverträge werden dank niedriger Darlehenszinsen wieder attraktiver. Richtig eingesetzt, lassen sich Tausende Euro sparen.

Rente 

Endspurt für freiwillige Rentenbeiträge

Viele Versicherte können sich zusätzliche Rentenpunkte kaufen. Wer das noch vor Ende des Jahres tut, kann dabei viel Geld sparen.

Soziales 

Heizkosten-Schock: Als Rentner jetzt Grundsicherung beantragen

Senioren, die durch Heizkosten in Not geraten, können Grundsicherung im Alter beantragen. Wie das geht.