Italien+Sozialversicherungspflicht

von
Italiener

Ein deutsches Unternehmen (GmbH) beschäftigt italienische Staatsbürger ausschliesslich in Italien und ausserhalb Deutschlands. Die deutsche GmbH verfügt in Italien über keine Niederlassung/Betriebsstätte. Die italienischen Arbeitnehmer sind ausschliesslich bei Kunden im Einsatz.
Besteht eine Sozialversicherungspflicht in Deutschland und damit die Verpflichtung des deutschen Arbeitgebers in Deutschland Sozialversicherungsbeiträge abzuführen?

Wie verhält es sich wenn die italienischen Arbeitnehmer auch bei einzelnen Projekten in Deutschland eingesetzt werden?

von
-

Upps, der hier ursprünglich verlinkte Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung! Bitte nutzen Sie unsere Forensuche.
http://www.dvka.de
"Arbeiten in..." Merkblätter zur Entsendung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Experten-Antwort

Hallo,

ein in Deutschland versicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis im Rahmen der Ausstrahlung liegt vor, wenn die Beschäftigung als Entsendung außerhalb des Gebietes der Bundesrepublik erfolgt. Die Beschäftigung muß im Rahmen eines in der BRD bestehenden Beschäftigungsverhältnisses ausgeübt werden und infolge ihrer Eigenart oder vertraglich im Voraus zeitlich begrenzt sein.
Wer im Ausland lebt und dort vorübergehend eine Beschäftigung für ein Inlandsunternehmen aufnimmt, ist nicht entsandt.
Ein ausländischer Arbeitnehmer, der bei einer Firma in Deutschland beschäftigt ist, unterliegt grundsätzlich der Versicherungspflicht, soweit das über-und zwischenstaatliche Recht der europäischen Gemeinschaft dem nicht entgegensteht. Eine Prüfung ist nur im Einzelfall möglich.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...