Jährliche Renteninformation

von
Bob

Nur eine kurze Frage. Nachdem wir bereits den 26.07. haben, frage ich mich, ob die aktuellen Renteninformationen über die Erhöhung zum 01.07. noch verschickt werden, oder ob ich mich eher darauf einstellen sollte, daß mein Bescheid im ungergündlichen Orkus der Post verschwunden ist?

von
KSC

Vielleicht hat die DRV wegen der neuen Gesetze derzeit auch anderes zu tun als automatisch tausende von Renteninformationen zu versenden - mein RV Träger hat dieses Verfahren derzeit bis Herbst ausgesetzt.?????

Auf Anforderung kriegen Sie aber bestimmt eine, wenn es Ihnen soooo wichtig ist.

von
Bob

Zitiert von: KSC
Auf Anforderung kriegen Sie aber bestimmt eine, wenn es Ihnen soooo wichtig ist.
nicht, aber meiner KV bei der ich freiwillig versichert bin. Die haben mich nun bereits zum zweiten Mal angeschrieben.

Also ganz ruhig mein Brauner und nicht gleich so pampig....

von
Anonym

Renteninformationen werden über das gesamte Kalenderjahr verstreut verschickt. Es kann sein, dass Sie Ihre dieses Jahr später als sonst erhalten.
Wenn Sie die Rentenanpassung meinen, sollten Sie lieber bei dem zuständigen RV-Träger nachfragen, wo sie bleibt.

von
Mitleser1954

Mit dem neuen Personalausweis mit elektronischem Identitätsnachweis kann man
bequem zu jeder Zeit und so oft man will Versicherungsunterlagen bei der DRV online über das Internet einsehen. Kann ich nur empfehlen.

von
Bob

Ja, ich meinte die jährliche Rentenanpassung - sorry, daß ich mich hier falsch ausgedrückt habe.

Gut, dann warte ich wohl am Besten mal ob ein Experte am Montag näheres weiß, ob der Versand noch im Gange ist, oder ob ich mich dann doch an meinen zuständigen RV-Träger wenden muß.

von
GroKo

[quote=212595]
Ja, ich meinte die jährliche Rentenanpassung - sorry, daß ich mich hier falsch ausgedrückt habe.

Gut, dann warte ich wohl am Besten mal ob ein Experte am Montag näheres weiß, ob der Versand noch im Gange ist, oder ob ich mich dann doch an meinen zuständigen RV-Träger wenden muß.
[/quote
Spätestens am 31.07 liegt Er im Briefkasten.

von
Fritz

Die jährliche Rentenanpassungsmitteilung wird vom Postrentendienst verschickt und nicht von der Rentenversicherung.
Sie sollten sich deshalb an diesen wenden.

von
W*lfgang

Hallo Bob,

die Rentenanpassungen werden über den gesamten Zeitraum Juni-Juli Zug um Zug verschickt ...das sollte eigentlich auch Krankenkassenmitarbeiter wissen, dass nicht 20 Mio Bescheide an einem Tag der Post übergeben werden (wenn er sich informiert hält).

Gruß
w.

von
Bob

Zitiert von: W*lfgang

die Rentenanpassungen werden über den gesamten Zeitraum Juni-Juli Zug um Zug verschickt ...
war mir bereits bekannt. Ich wollte eigentlich nur wissen, ob der Versand mittlerweile abgeschlossen ist, oder doch noch andauert, nachdem wir nun mittlerweile den 28.07. haben.

von Experte/in Experten-Antwort

Laut Information der Deutschen Post sollte der Versand aller Mitteilungen in der 30. Kalenderwoche abgeschlossen sein.

Sie können auch direkt bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger eine aktuelle Mitteilung über die Rentenhöhe anfordern.