Jahresentgeldgrenze Berechnung Urlaubsgeld Bonus

von
Robert

Sehr geehrter Expertenkreis,

bei mir besteht die Möglichkeit, in das Langzeitkonto einzuzahlen. Je nach Höhe der Einzahlung könnte ich mich damit in der Nähe der Jahresentgeldgrenze bewegen, weshalb für mich die genaue Kalkulation der selbigen wichtig ist.

Ich bin schon vor 2002 in der PKV, und jetzt 52 Jahre alt.

Mein Bruttogehalt setzt sich zusammen aus einem regelmäßigen Gehalt von 8000€, einem regelmäßigen Leistungsbonus von 4000€, der Urlaubsgeldzahlung 6000€, und einem 13.Gehalt von 5000€.

Meine Fragen nun:
Welche der o.g. Zahlungen geht in die Jahresentgeldgrenze ein?
Wann wird ermittelt, ob ich unter die Jahresentgeldgrenze falle, denn je nach Ermittlungszeitpunkt/Zeitraum sind ja z.B. Bonus, Urlaubsgeld oder 13.Gehalt im Gesamtmonatsentgelt enthalten oder nicht?

Vielen Dank für die Antwort, und schöne Weihnachten Robert

Experten-Antwort

Hallo Robert,

Ihre Frage zur Jahresarbeitsentgeltgrenze betrifft die gesetzliche Krankenversicherung und kann daher in diesem Forum nicht beantwortet werden. Wenden Sie sich bitte an Ihre Krankenkasse oder ein Forum der Krankenversicherung.

Viele Grüße, Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.

Altersvorsorge 

Sonderausgaben: An welchen Ausgaben sich das Finanzamt beteiligt

Spenden, Riester-Beiträge und noch einiges mehr: Wer Sonderausgaben gegenüber dem Finanzamt geltend macht, senkt seine Steuerlast.