Ĵetzt schon Wechsel möglich?

von
Anna

Guten Morgen,

seit Ende 2015 beziehe ich volle EMR, seit Mitte 2017 unbefristet bis zur Regelaltersrente 2029.
Mein GdB 50 ist seit 1996 ebenfalls unbefristet.
Im März 2024 kann ich in die Altersrente für Schwerbehinderte wechseln.

Jetzt habe ich bereits öfter von "vorgezogener Altersrente für Schwerbehinderte" gelesen.

Bedeutet dies, dass ich bereits jetzt diese Rentenart beantragen kann. Oder muss ich warten bis Ende 2023, um dann die "neue" Rentenart zu beantragen?

Ich kann den Begriff "vorgezogen" nicht wirklich einordnen.

von
BgB

Hier ist das alles sehr genau und verständlich beschrieben:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Rente/Allgemeine-Informationen/Rentenarten-und-Leistungen/Altersrente-fuer-schwerbehinderte-Menschen/Altersrente_fuer_schwerbehinderte_Menschen.html

Experten-Antwort

Hallo Anna,

bitte lassen Sie sich durch Ihren Rentenversicherungsträger beraten, ob und inwieweit und zu welchem Termin eine Umstellung auf die Altersrente für Schwerbehinderte in Ihrem Einzelfall möglich und sinnvoll ist.

von
Schade

Oder Sie verraten uns Ihr Geburtsdatum oder wenigstens den Jahrgang - dann kann man Ihnen das im Forum sofort sagen.

Sind Sie Jg 1962 ist die SR für Schwerbehinderte frühestens mit 61 Jahren plus 8 Monaten möglich und die Regelaltersrente liegt bei 66 plus 8.

von
Anna

@ Schade

Ende Juni 1962, Sie haben meine Frage sehr gut beantwortet!

Vielen Dank und für alle ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest