Kann Altersrente wieder entzogen werden?

von
Biene

Hallo,

ich habe einen bis 2022 befristeten SB-Ausweis mit 50 GdB und könnte mit 61 Jahren + 2 Monaten im Jahr 2021 in Rente gehen.
Was passiert, wenn ich die Rente 2021 in Anspruch nehme, der SB-Ausweis aber nicht verlängert wird? Bleibt es dann bei der Rente oder wird diese dann entzogen?

Vielen Dank fürs lesen und evtl. Antworten.

von
KSC

Dann passiert gar nichts und die Rente gibt es weiter.

Der GDB 50 (oder mehr) muss nur bei Beginn der Altersrente vorliegen, was danach passiert ist der DRV egal.

Experten-Antwort

Hallo Biene,

wie KSC richtig mitgeteilt hat, muss die Schwerbehinderung nur zum Rentenbeginn vorliegen. Die Rente fällt also nicht mehr weg, wenn die Schwerbehinderung später nicht mehr vorliegen sollte.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung