Kapitalbildende LV

von
Nachteule

Hallo!
Pass zwar nicht 100% vielleicht aber vielleicht kann mir ja doch jemand helfen:

Ich habe seit 1999 eine kapitalbildende LV mit monatlich 50 Euro. Jährlich kann ich diese Beträge bei der Steuererklärung aufführen und sie wird berücksichtigt.

Für den Fall ich wollte diese LV frühzeitig (jetzt) auflösen; wie wäre das mit der Steuer? Auf die garantierte Rückkaufssumme (z.Zt. etwa 4000,00 Euro) ein Prozentsatz X ?

Ich weiß das es unrentabel wäre die LV frühzeitig aufzulösen; rein interessehalber.

Danke und Gruß

Experten-Antwort

Die Auszahlungssumme müssen Sie im Jahre nach der Auszahlung als Einkommen bei der Jahressteuererklärung angeben (voll steuerpflichtig).