Kauder / Versorgungsausgleich

von
Rentner

??? wo ist denn mein Thema hin ????

Rentner

Experten-Antwort

Hallo Rentner,

wir haben den Beitrag gelöscht weil wir keine politischen Diskussionen in diesem Forum führen (siehe Startseite Forum).

Bitte nicht enttäuscht sein, aber wir antworten hier nur auf konkrete Anfragen rund um Rente, Reha und private Altersvorsorge.

Für Diskussionen empfehlen wir Ihnen die Blog-Suche auf Google.

Viele Grüße
Ihre Redaktion

von
Rentner

Ich wollte keineswegs eine politische Diskussion führen! Ich wollte lediglich wissen, ob sich evtl. mein zu leistender Versorgungsausgleich reduzieren würde?!

Danke!
Gruß Rentner

von
Schade

Wenn sich durch Gesetzesänderungen die Voraussetzungen für den VAG grundlegend ändern würden, müsste wohl der VAG überprüft und abgeändert werden.

Würde wirklich bei der geschiedenen Frau die beispielsweise 8 Kinder vor 1992 erzogen hat, plötzlich statt 8 Jahren 24 Jahre Kindererziehung angerechnet werden, müssten man den VAG wohl abändern, weil sich dadurch der Anspruch in der Ehezeit schlagartig um ca. 800 € erhöht hätte. :)

Aber aus diesem simplen Beispiel sehen Sie auch, dass es nicht unbedingt zu erwarten ist, dass jeder Gedanke, den ein Politiker laut ausspricht, auch zum Gesetz werden muss.

Schaun wir mal, was so alles passiert.....

von
Rentner

Danke Schade!

Gruß Rentner

von
Schade

sorry 800 ist natürlich zu hoch, es sind im Beispiel nur ca 400 Euro mehr.