Kein Grundfreibetrag für Auslandsrentner

von
gottlieb

Heute las ich was interessantes auf der Web-Seite der Financial Times. Auszug:
Steuervorteile gewährt der Fiskus Rentnern im Ausland allerdings auch kaum. "Sie gelten hierzulande als beschränkt steuerpflichtig und haben deshalb weder Anspruch auf den Grundfreibetrag von 8004 Euro noch auf den Abzug von Sonderausgaben oder außergewöhnlichen Belastungen", sagt Eisenmann. Der Link hierzu:
http://www.ftd.de/karriere-management/recht-steuern/:recht-steuern-fiskus-ueberrumpelt-auslandsrentner/60159698.html?page=2

Da die DRV öfters darüber berichtet, wieviel Renten in welche Länder überwiesen werden, fände ich es für begrüßenswert, wenn Sie unter "Nachrichten" auf den wegfallenden Grundfreibetrag eingehen würden (sofern denn diese Aussage eines Steuerberaters aus Ingolstadt überhaupt stimmt).

von
Fiskus

Das für Auslands Rentner zuständige FA Brandenburg versendet gerade Briefe an die Auslandsrentner,die denen ziemlich schwer im Magen liegen werden.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.