Kein höherer Auszahlungsbetrag der Rente auch nach 25 Jahren