Keine Renteninformation bei Rentenantrag?

von
Peter7

Hallo,

ich habe vor 1,5 Jahren die letzte Renteninformation von der DRV erhalten. Kann es daran liegen, dass ich im Sommer einen Antrag auf EM gestellt habe? Ich würde natürlich sehr gerne wissen, wie hoch meine Rentenansprüche derzeit sind… bei Anruf bei der DRV wurde mir mitgeteilt, dass ich dies doch im Rentenbescheid erfahren würde. Aber das kann ja noch Monate dauern. Hat man keinen Anspruch mehr auf eine jährliche Information?

Viele Grüße
Peter

Experten-Antwort

Hallo Peter7,

Sie haben grundsätzlich einen Anspruch auf Erteilung einer jährlichen Renteninformation.

Wegen Ihres noch nicht entschiedenen Rentenantrags ist allerdings derzeit die Erteilung einer Renteninformation maschinell nicht möglich.

von
=//=

Zitiert von:

Hallo Peter7,

Sie haben grundsätzlich einen Anspruch auf Erteilung einer jährlichen Renteninformation.

Wegen Ihres noch nicht entschiedenen Rentenantrags ist allerdings derzeit die Erteilung einer Renteninformation maschinell nicht möglich.

Doch, mit ´nem bißchen guten Willen ist die Erteilung einer Renteninformation auch während eines laufenden Rentenverfahrens technisch möglich. Dass der Rentenbetrag nur in etwa stimmt, da als Leistungsfall der EM-Rente das Tagesdatum genommen wird (geht nicht anders), ist eine andere Geschichte.

Prinzipiell wird aber keine Renteninformation bei einem laufenden Rentenverfahren erteilt.

@Peter7

Ist denn überhaupt schon klar, DASS Sie eine EM-Rente erhalten? Wenn ja, weshalb sollte die Bescheidserteilung dann noch Monate dauern? Wie kommen Sie darauf?

von
Peter7

Zitiert von: =//=

@Peter7

Ist denn überhaupt schon klar, DASS Sie eine EM-Rente erhalten? Wenn ja, weshalb sollte die Bescheidserteilung dann noch Monate dauern? Wie kommen Sie darauf?

Gerade wurden weitere ärztliche Befunde eingefordert. Daher bin ich davon ausgegangen, dass die Prüfung sicher noch eine Weile dauern wird.

von
=//=

Zitiert von: Peter7

Zitiert von: =//=

@Peter7

Ist denn überhaupt schon klar, DASS Sie eine EM-Rente erhalten? Wenn ja, weshalb sollte die Bescheidserteilung dann noch Monate dauern? Wie kommen Sie darauf?

Gerade wurden weitere ärztliche Befunde eingefordert. Daher bin ich davon ausgegangen, dass die Prüfung sicher noch eine Weile dauern wird.

Okay, die Prüfung ja. Aufgrund Ihres Beitrages bin ich allerdings davon ausgegangen, DASS Sie schon über das Ergebnis des Rentenantrages Bescheid wissen, einen Renten-Bescheid aber noch nicht haben.

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienstgrenze fällt: Wie Rentner davon profitieren

Frührentner dürfen von 2023 an unbegrenzt dazuverdienen. Wer davon profitiert, was das in Euro und Cent bringt – die ersten Berechnungen im Überblick.

Altersvorsorge 

So sicher ist Ihre Altersvorsorge

Versicherungen, Banken oder Arbeitgeber können pleite gehen – wie sieht es dann mit dem Ersparten oder der Betriebsrente aus? Wie sicher welche...

Soziales 

So gibt es nicht nur für Rentner mehr Wohngeld

Gut 700.000 Rentner dürften 2023 erstmals Anspruch auf Wohngeld haben. Wie viel Wohngeld es bei welcher Rente gibt.

Rente 

Rente und Pflege im Todesfall: Was Erben wissen müssen

Wer in Deutschland stirbt, hat zuvor zumeist Rente oder Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Für Hinterbliebene und Erben ergeben sich daraus...

Altersvorsorge 

Warum Bausparen sich wieder lohnen kann

Bausparverträge werden dank niedriger Darlehenszinsen wieder attraktiver. Richtig eingesetzt, lassen sich Tausende Euro sparen.