kinder Kur vorzeitig beenden

von
SARAH NOWAK

Hallo liebes Team .
mein Sohn (13) ist seit dem 11.06.2015 in einer Kur um Gewicht zu verlieren .
Was auch super klappt :-)
Er sollte bis zum 23.07.2015 bleiben , jedoch haben wir nun ein Problem.
Ich habtte nicht mit 6 Wochen gerechnet ( was blöd ist , da alles möglich ist )
Wir wollten im Juli am 12.07.2015 in den Urlaub .Mein Vater ist am 15.07.2015 ein Jahr Tot und wir fahren zu seiner Familie nach Polen.
Jetzt meine Frage . Wäre es möglich meinen Sohn 2Wochen eher aus der Kur zu nehmen?
Hier zuhause habe ich bereits auch einen Kurs für gesundes Essen und kochen mitgemacht , damit mein Sohn auch nach der Kur weiter abnehmen kann.
Ich möchte das mein Sohn uns begleitet .
Muss ich die letzten zwei Wochen dann selbst bezahlen ?Und wie müsste ich das regeln ?
Ich hoffe es kommen keine blöden Kommentare wie zb. andere warten schon lange auf einer Kur usw .Ich weis das es so ist , aber ich möchte halt nicht das mein Sohn bei uns ist in der Zeit .

von
User

Wegen einem früheren Ende müssen sie mit der Rehaklinik sprechen.

Normalerweise ist es schon möglich, kann sie bzw. ihren Sohn ja keiner zwingen in der Reha zu bleiben :D

Selbst zahlen müssen sie nichts, auch nicht bei einem früheren Ende.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Frau Nowak,

eine vorzeitige Beendigung ist grundsätzlich möglich. Bitte besprechen Sie den Sachverhalt mit der Abteilung für Rehabilitation Ihres Rentenversicherungsträgers und den Ärzten vor Ort.

Kosten würden Ihnen nicht entstehen.