Kinder mit Witwe

von
Harald

Wenn ich mit meine Freundin, die Witwe ist, ein Kind bekomme und nicht Heirate. Das Kind aber meinen Nachnamen tragen soll, was hat das für Auswirkung auf die Witwenrende meiner Freundin.
Hat das auswirkungen wenn wir in Eheähnlichenverhältnis leben, oder dieses mit der Kirchlichen Heirat bestätigen.
Ich hoffe ich habe die komplizierte Situation gut formuliert.

von
Schade

nur bei einer "standesamtl. Heirat" verliert die Freundin ihre Witwenrente.

Kind, etc oder eine (ab 2009 mögliche nur) kirhliche Trauung ändern nichts am Witwenstatus...

von
Chris

Je nach Todesdatum/Heiratsdatum kann ggf. ja noch ein Zuschlag für das Kind dazu kommen.

Experten-Antwort

Am grundsätzlichen Witwenrentenanspruch ändert sich alleine durch eine kirchliche Heirat nichts.

Wird auch standesamtlich geheirtatet entfällt der Witwenrentenanspruch. Hier bestünde dann die Möglichkeit eine Witwenrentenabfindung zu erhalten.

Desweiteren kann sich ggf. wegen des Kindes ein höherer Rentenanspruch ergeben, dies sollte mit dem zuständen Rentenversicherungsträger abgeklärt werden.

von
Harald

Kann mein Kind, meinen Nachnahmen bekommen und ich es auf meine Steuerkarte da mein Schatz schon 3 Kinder drauf hat,würde sich das bei der Lohnsteuer rechnen??

Experten-Antwort

Sorry, aber das ist nun wirklich keine Rentenfrage.

Das mit dem Namen erfragen Sie beim Standesamt, die Steuerfragen sollten bei Steuerberater, Finanzamt, o.ä. gestellt werden.