Kinder-Reha

von
dagobertha

Wir haben die Zusage von der Krankenkasse für eine Kinderreha unseres 4 Jahre alten Kindes. Die Begleitperson ist bewilligt. Gibt es Unterschiede zwischen der Erstattung des Verdienstausfalls zwischen der Krankenkasse und der Rentenversicherung?

Experten-Antwort

Hallo Dagobertha,

in der Rentenversicherung wird der Verdienstausfall in Höhe des nachgewiesenen Nettoverdienstausfalls erstattet. Dabei ist der Erstattungsbetrag jedoch auf die geltenden Höchstbeträge für eine nicht verwandte Ersatzkraft im Sinne der Haushaltshilferegelungen zu begrenzen. Wie der Verdienstausfall bei der Krankenkasse berechnet wird müssten Sie bei der Krankenkasse nachfragen.