Kindererziehung

von
Manuela Lamdig

Wieviele Jahre kann man Kinderziehungzeiten anrechnen lassen? Wieviele Jahre muss man in Deutschland wohnen fuer die Anrechung? Habe eine Tochter teilweise in Deutschland und Kanada erzogen. Wohe privat und nicht aus beruflichen Gruenden in Kanada.

Experten-Antwort

Die Anzahl der als Kindererziehungszeiten anzurechnenden Monate ist davon abhängig, ob Ihre Tochter bis zum 31.12.1991 oder danach geboren wurde. Für bis zum 31.12.1991 geborene Kinder werden ab dem Folgemonat der Geburt 12 Kalendermonate als Kindererziehungszeit berücksichtigt, für nach dem 31.12.1991 geborene Kinder 36 Kalendermonate. Sollten Sie während der gesamten 12/36 Monate mit Ihrem Kind noch in Deutschland gewohnt haben, können Ihnen die Kindererziehungszeit vollständig angerechnet werden. Haben Sie Deutschland innerhalb dieser Zeit verlassen, endet die Berücksichtigung der Kindererziehungszeit mit dem Monat Ihrer Auswanderung.

Näheres zur Berücksichtigung von Erziehungszeiten finden Sie unter:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/58282/publicationFile/32029/kindererziehung_plus_fuer_die_rente.pdf

Näheres zur deutschen und kanadischen Rentenversicherung finden Sie unter:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/89312/publicationFile/10940/arbeiten_deutschland_kanada.pdf