Kindererziehungszeiten

von
Julia

Entschuldigung ich habe eine Frage vergessen:

Die DRV möchte Unterlagen dazu haben.... Ich habe zwar meinen Antrag auf Elternzeit noch den ich beim Arbeitgeber abgegeben habe, aber dieser ist nicht unterschrieben. Meine Elternzeit ging auch etwas länger wie im Antrag angegeben (mündliche Vereinbarung).

Reicht das? Eventuell könnte ich noch eine Bestätigung von der AOK einholen. Alternative wäre noch anzukreuzen das ich keine Unterlagen mehr besitze aber ob das so anerkannt wird?

Lieben Dank.

von
W°lfgang

Hallo Julia,

welche Unterlagen zur "Elternzeit" möchte die DRV haben?

Die Elternzeit/Nachweise dazu, als solche ist für die DRV grundsätzlich schlicht unwichtig. Die _Erziehungs_zeit weisen Sie grundsätzlich mit den Geburtsurkunden der Kinder nach und mittels Antragsvordruck + Erklärung darin/zusätzlich unterschrieben vom anderen Elternteil <- sofern der verfügbar.

Ihre Frage hier:

https://www.ihre-vorsorge.de/expertenforum/forum/detail/kindererziehungszeiten-65.html

enthält auch keine 'Spezialfälle', also, wenn Sie die Anträge selbst machen wollen, Geburtsurkunden beifügen. Oder, wenn es einfacher gehen soll, dass über die örtlichen Beratungsstellen DRV oder Rathaus/Versicherungsamt direkt ausfüllen und 'abstempeln' lassen ...was aktuell sicher ein paar Monate dauern kann, da unmittelbare Kontakte eingestellt sind.

Wenn es Ihre erste Kontenklärung (Erfassung von 'Lücken' im Rentenkonto) ist, können Sie sich durchaus Zeit lassen - Sie sind ja wohl nicht in einem Scheidungsverfahren/Versorgungsausgleich, wo das sofort erfasst werden muss ...oder!?

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Julia, wenn Ihre Frage durch W*lfgang nicht abschließend beantwortet sein sollte, bitte ich Sie nochmals um eine etwas konkretere Fragestellung.

Interessante Themen

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.

Altersvorsorge 

Sonderausgaben: An welchen Ausgaben sich das Finanzamt beteiligt

Spenden, Riester-Beiträge und noch einiges mehr: Wer Sonderausgaben gegenüber dem Finanzamt geltend macht, senkt seine Steuerlast.