Kindererziehungszeiten bei freiberuflicher Tätigkeit ?

von
Älteste

Hallo liebes Forum,

ich bin freiberuflich tätig und vervollständige gerade mein Versicherungskonto.
Kann ich die Kindererziehungszeiten meiner beiden Kinder anerkennen lassen bzw. beantragen? Aus mehreren Gesprächen bin ich verunsichert, weil mir gesagt wurde, dass Kindererziehungszeiten bei mehr als geringfügig Selbständigen nicht anerkannt werden. Es gibt zudem ja auch noch Berücksichtigungszeiten. Gilt das für diese Zeit auch oder nur für eine der Zeiten?

Für eine aufklärende Antwort wäre ich sehr dankbar!!

Experten-Antwort

1. Kindererziehungszeiten erhalten alle Versicherten unabhängig davon, ob eine versicherungspflichtige, selbständige Tätigkeit oder keine Tätigkeit ausgeübt wird, sofern alle anderen Voraussetzungen (z.B. aufenthaltsrechtlicher Status) erfüllt sind.
2. Kinderberücksichtigungszeiten können bei Selbständigen, die mehr als geringfügig erwerbstätig sind, nur bei gleichzeitiger Pflichtversicherung vorliegen.