Kinderreha

von
Kalle

Für meine 19 jährige Tochter, die sich derzeit in Schulausbildung befindet, wurde die Kinderreha von der DRV abgelehnt.

Grund sei, dass sie selbst Versichert sei.
Sie hat bislang jedoch nur einige Minijobmonate absolviert, jeweils ohne Aufstockung.

In Rentenkonto der Tochter fehle jedoch an der nötigen Vorversicherungszeit.

Ist dies wirklich korrekt?

von
User

Wenn Ihre Tochter bisher nur geringfügige Zeiten ohne Aufstockung zurückgelegt hat und derzeit wieder in Schulausbildung ist, ist meines wissens die Rentenversicherungs zuständig.
Ich weiß aber nicht ob dies irgendwo im Gesetz verankert ist, von daher ist es schwer der DRV dies dann klar zu machen ;-)

Ihre Tochter sollte dann bei der Krankenkasse den Antrag stellen, da sie ja aus ihrer eigenen Versicherung die Wartezeit nicht erfüllt hat.

von
Keine Ahnung

Ihre Tochter gehört nicht mehr zu den nichtversicherten Angehörigen im Sinne des § 31 SGB VI. Es wurden Beiträge zur Rentenversicherung entrichtet (egal ob eigene Beiträge oder Pauschalbeiträge des Arbeitgebers aus einer geringfügigen Beschäftigung). Die Rentenversicherung prüft, ob ein Anspruch aus den eigenen Beiträgen besteht. Ist dies nicht der Fall, ist die Krankenkasse für die Rehabilitation ihr zuständiger Ansprechpartner.

Experten-Antwort

Hallo Kalle,

der Beitrag von „keine Ahnung“ ist zutreffend. Bitte wenden Sie sich an Ihre zuständige Krankenversicherung.

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...