Kinderzuschlags für Witwenrente

von
Denis

Hallo,

ich habe nach dem ich erfahren habe das es Kinderzuschalg für Witwenrente gibt, den Rentenbescheid von meiner Mutter übeprüft und festgestellt das kein zuschalg gezahlt wurde.
Nun wir sind vier geschwiester d.h dass meine Mutter 4 Kinder groß gezigen hat und somit auch ein Anspruch aud den kinderzuschlag hätte da mein Vater zum Juli 2007 Verstorben ist.
Also wurde mein Mutter seid her weinger rente gezahlt. Meine Mutter hat sonst kein eigene Einkommen.
Nun zu mein Fragen kann diese nachträglih belangen, wenn auch mitleweile die Mutter verstorben ist ?
Nach meiner Persönlichen Meinung denke ich schon denn diese hatte ja Ihr zugestanden und wir als Kinder haben in der Zeit mit wenig rente immer Finanzele geholfen.
Deshalb bitte ich nun au eueren rat wie sollte ich nun vorgehen ?
Danke an allen die mir darauf Antworten.

von
Knut Rassmussen

Wann sind die Eltern geboren und wann haben sie geheiratet?

von
Denis

Hallo Rassmussen,
also mein Vater ist 1941 und mein Mutter 1939 geboren geheiratet haben Sie in den 60ger jahren ich muss nachsehen wann genau aber ich glaube 1961.
Laso noh die Infos über die kinder.
Älteste Schwester ist 1965 geb.
Älteste Bruder ist 1968 geb.
der Andere ist 1971 geb.
und ich 1975 geb.

von
Knut Rassmussen

Dann galt nicht das neue Hinterbliebenenrenterecht und im "alten" gab es den Kinderzuschlag nicht.

von
Denis

Was heißt das im klar text ?
Sie hat ja Ihren Rente ab dem 10.2007 bekommen.
Ab wann gilt den die Neue regelung

von
-/-

Zum Nachlesen im Klartext

"Neues" Recht: § 46 SGB VI
-> http://dejure.org/gesetze/SGB_VI/46.html

"Altes" Recht: § 242a SGB VI
-> http://dejure.org/gesetze/SGB_VI/242a.html

von
Schade

Im Klartext heißt das, dass der in der Presse angeprangerte Fehler - nämlich dass Kinderzuschläge nicht oder falsch berechnet wurden, in "Ihrem Fall" gar nicht gemacht werden konnte, weil es damals diese Zuschläge überhaupt noch nicht gab.

Somit ist der Rentenbescheid diesbezüglich absolut richtig. :)

Experten-Antwort

Vielen Dank an alle Kolleginnen/Kollegen für die schnellen und richtigen Antworten. Ich kann mich nur anschließen und wünsche allen noch einen guten Tag.