< content="">

Kirchenaustritt und Rente

von
Kai

Wenn ich aus der Kirche austrete muß ich dann dem Rententräger Mitteilung machen? Normalerweise muß ich ja die Lohnsteuerkarte anpassen lassen, aber die kriegt der Träger ja nicht.

Also Kopie der Austrittserklärung an den Träger?
Was ist mit Zusatzrentenkasse. Bekommen die sowas auch? Muß ich auf Zusatzrente auch Kirchensteuer zahlen?
Gerade keinen Durchblick hab.

von
x-x-x-x

man merkts :-))

von
Schiko.

Natürlich müssen Sie der Rentenversicherung dies mitteilen. Ihnen obliegen Mitwirkungspflichten.
Sollten Sie dies nicht tun, wird die Rente eingestellt.

von
Schiko.

Der eintrag um 15 Uhr 23
stammt natürlich nicht von
mir.

16 Uhr39

MfG.

von
oh Schiko.

ws soll das schon wieder ???

von
Schiko.

Da sieht man doch wie schlau
sie sind.

MfG.

von
saege

@ Kai

Warum um Gottes Willen wollen Sie aus der Kirche austreten? Sind Sie kein gläubiger Mensch?

von
Selina II

Leute habt doch auch mal ein wenig Nachsicht. Wenn sich jemand zuwenig informiert lacht ihr ihn aus und wenn sich jemand zuviel Gedanken macht lacht ihr ihn auch aus. Was soll das denn?
Nein der Austritt aus der Kirche muß dem RVTR nicht gemeldet werden. Der Rentenbeitrag richtet sich nach Ihrem Brutto- das sich durch den Austritt, bzw. Wegfall der Kirchensteuer, nicht ändern wird.

Experten-Antwort

Hallo Kai,

dem Rentenversicherungsträger muss der Kirchenaustritt nicht mitgeteilt werden, da dieser von der Rente nicht direkt die Steuern abführt.
Bezüglich der Zusatzrente sollten Sie dies direkt bei Ihrer Zusatzversorgung klären.

von
Kai

abgesehen von jeder Menge geistigen Mist, der geschrieben wurde, danke an Selina und Expertin.

Die Frage ist nur, ich bezahle ja bisher Kirchensteuer, wem muß ich es mitteilen? Auf dem Rentenbescheid stehen die Abschläge für Kirchensteuer, aber benachrichtigen muß ich den Rententräger nicht. Dann kann es ja nur übers Finanzamt gehen und die sind über die Steuerkartenänderung informiert. Aber das wäre dann ein anderes Forum. :-)

PS saege: Ich bin Christ und ich bleibe Christ aber ich brauch die Kirche nicht und das hat u.a. damit zu tun das dort wieder Exorzismus betrieben wird. Aber auch das gehört hier aber nicht hin.

von
B´son

Auf dem Rentenbescheid stehen definitiv KEINE Abschläge für Kirchensteuer.

von
Schade

lassen Sie es gut sein!

Die Rentenversicherung braucht von Rentnern keine Angaben zur Religion und wird das auch nicht abfragen.

Da die RV auch keine Steuern einzieht, ist das keine Frage fürs Rentenforum - und von daher brauchen Sie auch Ihre Religion oder den Kirchenaustritt hier weder verkünden noch rechtfertigen.

Das ist &#34;rententechnisch&#34; reine Privatsache.

von
Kai

@Schade:

ich weiß, ich konnts aber nicht lassen ;-)

von
NoName

An saege,

was hat der Kirchenaustritt mit dem Glauben zutun?Warum soll ich für meinen Glauben Steuern zahlen????