KK

von
Biene

Hallo in die Runde.

Zum 01.09.2018 werde Ich die Altersrente beantragen.
In laut der letzten Rentenauskunft werde ich 170,44 Euro Rente bekommen.
Die Frage ist, muß Ich davon Krankenkassenbeitrag zahlen?
Seit 1973 bin Ich Familienversichert

von
Groko

Zitiert von: Biene
Hallo in die Runde.

Zum 01.09.2018 werde Ich die Altersrente beantragen.
In laut der letzten Rentenauskunft werde ich 170,44 Euro Rente bekommen.
Die Frage ist, muß Ich davon Krankenkassenbeitrag zahlen?
Seit 1973 bin Ich Familienversichert

Na klar, weshalb sollte man bei Dir eine Ausnahme machen.

Experten-Antwort

Hallo Biene,
sofern Sie die Voraussetzungen für die Pflichtmitgliedschaft in der Krankenversicherung der Rentner (KVdR) erfüllen, werden Sie selber krankenversichert und die Beiträge werden grundsätzlich von der Rente einbehalten. Diese Entscheidung trifft allerdings die Krankenkasse, die von uns über die Rentenantragstellung informiert wird. Die Krankenkasse kann Ihnen aus sagen, ob es evtl. aufgrund der niedrigen Rente bei einer Familienversicherung verbleiben kann oder nicht.

von
Biene

Zitiert von: Experte/in
Hallo Biene,
sofern Sie die Voraussetzungen für die Pflichtmitgliedschaft in der Krankenversicherung der Rentner (KVdR) erfüllen, werden Sie selber krankenversichert und die Beiträge werden grundsätzlich von der Rente einbehalten. Diese Entscheidung trifft allerdings die Krankenkasse, die von uns über die Rentenantragstellung informiert wird. Die Krankenkasse kann Ihnen aus sagen, ob es evtl. aufgrund der niedrigen Rente bei einer Familienversicherung verbleiben kann oder nicht.

Herzlichen Dank für den Tipp.

Frohe Ostern.