Klinikwunsch Reha

von
Barbara

Hallo allerseits.

Ich habe auch eine Frage, und zwar habe ich einen Antrag auf medizinische Rehabilitation gestellt, und mein Hausarzt hat dort eine Wunschklinik (Klinik Norderney) angegeben. Er hatte sich vorher die Mühe gemacht und mit meinen Indikationen geguckt welche gut passen könnte.
Ich selber habe diese Klinik dann angeschrieben, um mal ne ungefähre Ahnung zu bekommen, wie lang es denn dann dauern könnte. Und bekam die Antwort, dass in der Klinik gerade umfangreich renoviert wird, und daher erst im Oktober wieder Platz wäre. Das ist mir aber echt zu lang, mir gehts ja jetzt nicht gut.

Daher die Frage... wenn jetzt eine Zusage käme, und dort die Klinik Norderney - als genannte Wunschklinik - genehmigt wurde, kann ich dann drum bitten in eine andere Klinik fahren zu dürfen, die früher Platz hat?
Mir ist schon klar, dass ich nirgends morgen werde anreisen können, aber bis Oktober ist ja noch über ein halbes Jahr.

Vielen Dank für jegliche Antwort im Voraus und allen ein schönes Wochenende
Barbara

von
Elisabeth

Die DRV hat was den Klinkwunsch betrifft ein Ermessen.

von
Barbara

Zitiert von: Elisabeth

Die DRV hat was den Klinkwunsch betrifft ein Ermessen.

Und das bedeutet dann?

von
KSC

Schreiben Sie doch kurz an die DRV, dass Sie kein Problem haben, wenn Ihre Wunschklinik nicht berücksichtigt wird.

Experten-Antwort

Hallo Barbara,

bitte setzen direkt mit Ihrem Reha/Rentenversicherungsträger in Verbindung und klären die Frage der Klinikbelegung ab.