Kollision ausländische Witwenrente mit AHV-Rente

von
Piero

Hoi Zämma
Ein Italiener, 69 Jahre alt, bezieht die staatliche, italienische Altersrente. bei seinem Ableben wird die Ehefrau (Schweizerin 55 Jahre alt und AHV-Versichert) eine Witwenrente aus Italien erhalten.
Frage: Was geschieht mit der AHV-Versicherung im Alter 64 der Schweizerin? Falls der Mann vorher stirbt.
Wird sie die AHV Verlieren?

von
W*lfgang

Moin Piero,

Informationen zum Rentenrecht der Schweizer können Sie da erhalten:

https://www.ahv-iv.ch/de/

Vielleicht finden Sie auch etwas in diesem Merkblatt, das die Deutsche Rentenversicherung aufgelegt hat (schwer vorstellbar, da es bei Ihrer Frage um Italien ./. Schweiz geht):

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/02_international/europaeische_vereinbarungen/33_meine_zeit_in_der_schweiz.html

Gruß
w.

von
Schade

Ich glaube kaum dass man von deutschen Experten erwarten kann, dass die wissen wie das Ausland (die CH AHV) in 9 Jahren reagiert, wenn eine Schweizerin eine italienische Witwenrente bekommt.

Das sollte diese Schweizerin doch am besten mit der RV ihres Heimatlandes klären, oder?

von
Piero

Zitiert von: Schade

Das sollte diese Schweizerin doch am besten mit der RV ihres Heimatlandes klären, oder?

Ich habe dieses Forum über Google gefunden, nachdem ich "nur" Schweiz eingegeben habe. Erst danach habe ich gesehen, dass es nur ein deutsches Forum ist. Entweder macht Goggle ein Durcheinander oder die Webmaster dieser Seite haben das Durcheinander bei den Google-Webmastertools verursacht. Wie dem auch sei, wünsche allen einen schönen Abend.

Experten-Antwort

Hallo Piero,

dies Fragen sollten Sie direkt Ihren jeweiligen Rententrägern stellen. Allgemeine Informationen zu Fragen der Rentenansprüche aus Italien oder Schweiz erhalten die Auslandsbroschüren der Deutschen Rentenversicherung z.B. unter nachfolgendem LINK:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/03_broschueren_und_mehr/broschueren/broschueren_ausland_%20europaeische_vereinbarungen_node.html

Interessante Themen

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.

Altersvorsorge 

Selbstständige: Altersvorsorge pfändungssicher machen

Selbständige können von 2022 an mehr Geld pfändungssicher fürs Alter sparen. Dafür müssen sie aber handeln.