Komische Fragen R3214SB ärzt. Befundsbericht /EMR-Verlängerung

von
alfo

Schönen guten Tag.

Wer kann mich denn hier aufklären?

Ich beantrage eine Verlängerung meiner vollen EMR (Arbeitsmarktrente).

Mein Formular R120 hätte ich soweit fertig.

Doch im Formular für meinen Arzt (R3214SB)
gibts offene Fragen zu klärenn (mein Arzt hat mich gebeten, dies zu klären).

-Punkt 14: Zur Zeit arbeitsunfähig???
Ich befinde mich doch in voller EMR seit 1,5 Jahren!
Also JA, aber mit welcher Begründung?
"Patient befindet sich seit 1,5 Jahre wg. gesundheitlichen Gründen in voller EMR"???

-Punkt 15: Arbeitsunfähigkeit in den letzten 2 Jahren? Wohl mehr als 6 Monate... Mehr gibts ja nicht...

Und zu meinem Antag R120:
Kann ich hier notieren, dass ich nicht nur eine Verlängerung beantrage, sondern eine unbefristete EMR? Oder gibt es da wie ein anderes Formular???

Vielen lieben Dank!

alf

von
Hans

Die Gründe für ihre Arbeitunfähigkeit müssen sie doch selbst wissen????? Ihr Arzt muss halt
Ihre Krankheiten aufführen.
Und ob die Rente unbefristet wird entscheidet die Drv anhand des Verlängerungsntrages.
Das können sie selbst nicht direkt anfordern.

von Experte/in Experten-Antwort

Beantworten Sie die beiden Fragen in dem Formular R3214SB doch dahingehend, dass Sie seit XX.XX.XXXX eine Erwerbsminderungsrente beziehen.

Dass Sie nicht nur eine Verlängerung Ihrer Erwerbsminderungsrente, sondern eine Dauerrente beantragen, können Sie natürlich im Antrag R120 vermerken.