Komplizierter Fall ?

von
R. Dittert

Hallo,

habe eine Frage mit folgendem Sachverhalt:

1. Meine Verwandte ist Geburtsjahr 1949 und hat eine von der DRV schriftlich mitgeteilten Anwartschaft von ca. 550 EUR.
2. Sie ist geschieden und bezieht noch keine Rente.
3. Sie verfügt über einen unbefristeten Schwerbehindetenausweis von 60 % mit folgenden Merkmalen:
- Die Notwendigkeit ständiger Begleitung ist nachgewiesen "B".
- Merkzeichen: "G".

Meine Frage: Ist meine Verwandte wegen der Behinderung jetzt schon rentenberechtigt "ohne" Abschläge hinnehmen zu müssen?

Oder muss Sie die Monate noch abwarten - bis zur generell mitgeteilten Rentenberechtigung?

Danke!

Gruß

von
W*lfgang

Hallo R.Dittert,

mit Jahrgang '49 und bestehender Schwerbehinderteneigenschaft UND 35 Versicherungsjahren ist die Altersrente für schwer behinderte Menschen ab 63 ohne Abschlag.

Sie wird längst eine Rentenauskunft erhalten haben, in der im Abschnitt "Altersrente für schwer behinderte Menschen" drin steht, ob sie die 35 Jahre erreicht hat.

Ansonsten, ab in die nächste Beratungsstelle und informieren lassen.
Gruß
w.

von
R. Dittert

DANKE !!!

Experten-Antwort

Der Antwort von W*lfgang schließen wir uns an!

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...