Kontenklaerung

von
Flora

Ich habe eine Frage! Wenn es offene Zeiten gibt in der ich nicht in die Kasse eingezahlt habe, muss ich diese irgendwann angeben oder werden diese sonst automatisch einfach so festgehalten wenn ich mich nicht mehr auf Ihr Schreiben melde?

von
Rentenüberprüfer

Will man ein geklärtes Versicherungskonto haben, aus dem dann auch die Rente schnell ermittelt werden kann, sollte man mit dazu beitragen.

Dazu gehört dann auch der DRV zu sagen, für welche Zeiten (von - bis) keine versicherungspflichtige Beschäftigung ausgeübt wurde durch Angabe wie:
- ohne Beschäftigung oder
- Hausfrau oder oder.

Es bleibt dem Rentenversicherungsträger im Zweifelsfall bei Nichtreagieren ja nichts anderes übrig, als die Zeit als Versicherungslücke zu erfassen.

Wird dies aber im Geschäftstrubel nicht gemacht, kommt der Fall spätestens bei Rentenantragstellung wieder zum tragen, führt zu erneuten Rückfragen und evtl. auch zu Verzögerungen in der Bearbeitung.

Hilfreich ist da immer, durch eigene Mitwirkung den Sachverhalt zu klären

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Flora,

dem Beitrag von Rentenüberprüfer kann ich mich nur anschließen.