Kontenklärung / Ausbildungszeiten

von
Zwick

Ich (32 Jahre) soll eine Kontenklärung durchführen, da es bei mir einige offene Zeiträume gibt. Es handelt sich hierbei um Abitur und Uni.
Was für Vorteile habe ich davon, wenn ich durch Schließen der Zeiträume keine EP erhalte?
Bietet dies nur die Vorteile einer Anrechnung auf die Wartezeit?

Natürlich bin ich daran interessiert, dass das alles sauber ist, würde natürlich enthusiastischer rangehen, wenn ich wüsste, dass es mir Vorteile bringt ;-)

Vielen Dank für eure Hilfe.

von
KSC

a) eine Kopie vom Abizeugnis und eine Bescheinigung (war von bis immatrikuliert) sollte ein Akademiker doch problemlos hinkriegen und bei der DRV einreichen. Wenn das alles ist was fehlt, brauchen Sie nicht mal zwingend die Formulare. :)

b) Was das alles letztlich in 35 Jahren bringt, wenn Sie mal in Rente gehen, kann Ihnen heute niemand sagen.

c) Schul- und Studienzeiten ab 17 erhöhen zwar nicht die Rente, bringen keine Entgeltpunkte, zählen aber zur Versicherungszeit mit und helfen die 35 Jahre voll zu bekommen, die man braucht um ab 63 in Rente gehen zu können.

d) Im Rahmen der Gesamtleistungsbewertung könnten die Schul- / Studienzeiten dafür sorgen, dass andere Zeiten günstiger bewertet werden.

e) wie die Gesetze sich in Zukunft entwickeln kann Ihnen natürlich keiner sagen.

f) wenn Sie jetzt keine Lust zur Klärung haben, können Sie das auch später irgendwann machen; die Nachweise laufen Ihnen nicht davon - es ist aber in 5 oder 10 Jahren auch kein anderer Aufwand.

von
SuchenUndFragen

Zitiert von: KSC

f) wenn Sie jetzt keine Lust zur Klärung haben, können Sie das auch später irgendwann machen; die Nachweise laufen Ihnen nicht davon - es ist aber in 5 oder 10 Jahren auch kein anderer Aufwand.

Doch, in 5 oder 10 Jahren kann das ein anderer Aufwand sein: ein größerer, weil man nicht mehr weiß, wo die Unterlagen sind, und weil es dann schwieriger wird, Bescheingungen von Schule und Uni zu bekommen... ;-)

Experten-Antwort

Hallo Zwick,

wir können uns den Antworten von KSC und SuchenUndFragen nur anschließen.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.