Krank und Altersvorsorge

von
l.tock

Welche staatlich gefördert Altersvorsorge lässt sich vererben oder ohne Verluste (und geringen Kosten) umschreiben? Hintergrund: Schwere Krankheit, es ist nicht klar, ob das Rentenalter erreicht wird.

von
egal

wie wäre es wenn Sie deswegen Ihre private Versicherung befragen??

von
KSC

Kaum einer im Forum wird die Zeit (und die Lust) haben, für Sie sämtliche geförderten Vorsorgearten durchzuprüfen und zu vergleichen.

Wenn Sie bereits vorgesorgt haben, befragen Sie zu den Eventualitäten im Todesfall Ihren Vertragspartner oder lesen Ihre Verträge durch...

Wenn Sie bislang noch nichts dergleichen besitzen, dürfte es im geschilderten Szenario (schwere Krankheit, Versterben bevor man die Altersgrenzen erreicht) eventuell schon zu spät sein....

Aber auch da müssen Sie Testhefte lesen, Internetrecherche betreiben, die Verbraucherberatung bemühen, etc.

Experten-Antwort

Hallo l.tock,

diese Frage kann in diesem Forum nicht erörtert werden, da nur Fragen, die die gesetzlichen Rentenversicherung betreffen, beantwortet werden.
Bitte wenden Sie sich ggf. an den Anbieter des jeweiligen Vertrages oder an die örtliche Verbraucherzentrale.