Krank während Minijob gleichzeitig volle EMR! Bekomme ich Fortzahlung?

von
Robert

Hallo.
Ich bin bezieher einer ARbeitsmarktrente. Also erhalte ein volle kleine EMR. Nebenbei arbeite ich seit 2 Monaten (habe ich der DRV gemeldet) einen Nebenjob also Minijob im Rahmen des Erlaubten aus.
Nun muß ich mich am Ellenbogen operrieren lassen. Falle dadurch im Minijob für 3 Monate aus!

Frage:
-Darf mich mein AG deswegen kündigen?
-Erhalte ich eine Lohnfortzahlung (werde krankgeschrieben für den AG des Minijobs)?
-Wenn ja, für wielange?

PS: AG weiß nicht, dass ich Erwerbsminderungsrentner bin! Ich habe diesen einfach gesagt, ich möchte halt etwas nebenei dazuverdienen...

Besten Dank

von
Rente

Zitiert von: Robert

Frage:
-Darf mich mein AG deswegen kündigen?
-Erhalte ich eine Lohnfortzahlung (werde krankgeschrieben für den AG des Minijobs)?
-Wenn ja, für wielange?

Alles Fragen des Arbeitsrechts und kann nicht in einem Rentenforum beantwortet werden.

Experten-Antwort

Den vorherigen Ausführungen ist zuzustimmen. Für arbeitsrechtliche Fragen ist das Rentenforum nicht zuständig.

von
Schade

Ergänzung: die Regeln der Lohnfortzahlung gelten grundsätzlich auch für Minijobber, ob sich jeder MinijobAG auch daran hält, ist die andere Frage (ist aber auch keine rentenrechtliche Fragestellung).

Interessante Themen

Soziales 

So gibt es nicht nur für Rentner mehr Wohngeld

Gut 700.000 Rentner dürften 2023 erstmals Anspruch auf Wohngeld haben. Wie viel Wohngeld es bei welcher Rente gibt.

Rente 

Rente und Pflege im Todesfall: Was Erben wissen müssen

Wer in Deutschland stirbt, hat zuvor zumeist Rente oder Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Für Hinterbliebene und Erben ergeben sich daraus...

Altersvorsorge 

Warum Bausparen sich wieder lohnen kann

Bausparverträge werden dank niedriger Darlehenszinsen wieder attraktiver. Richtig eingesetzt, lassen sich Tausende Euro sparen.

Rente 

Endspurt für freiwillige Rentenbeiträge

Viele Versicherte können sich zusätzliche Rentenpunkte kaufen. Wer das noch vor Ende des Jahres tut, kann dabei viel Geld sparen.

Soziales 

Heizkosten-Schock: Als Rentner jetzt Grundsicherung beantragen

Senioren, die durch Heizkosten in Not geraten, können Grundsicherung im Alter beantragen. Wie das geht.