Krankengeld nach AHB???

von
Harald Steger

Hallo,

ich war nach 2 schweren OP's an der LWS nun 3 Wochen auf AHB. Ich war vor den Eingriffen schon länger krank geschrieben und habe von der KK KG bezogen (keine 78 Wochen). Nun wurde ich als AU aus der AHB entlassen, mein HA hat mich am Tag nach der Entlassung gleich weiter AU geschrieben. Nun wollte die KK eine Einwilligung den Rehabericht von der DRV KBS anzufordern. Dessen habe ich schriftlich zugestimmt (wegen Mitwirkungspflicht). Nun habe ich eine erneute Folge AU nachgereicht nur die KK überweist nichts!
Habe nun schon eine widerspruchsfähigen Bescheid angefordert!!!+
Was kann ich noch tun um meine KG Zahlung zu beschleunigen???

Gruß
H.Steger

Experten-Antwort

Hallo Harald Steger,

bitte haben Sie Verständnis, dass wir hier in diesem Forum zur Rentenversicherung und Alterssicherung keine Fragen zum Recht der Krankenversicherung beantworten können. Zur Klärung Ihrer Frage kann ich Sie insoweit leider nur an Ihre zuständige Krankenkasse oder eines der einschlägigen Foren zur Krankenversicherung verweisen.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.