Krankengeld trotz Kündigung?

von
Ingo

Vielleicht keine Frage für diese Forum. Aber vielleicht können mir die Experten hier dennoch diese Frage beantworten!

Ein Arbeitnehmer (6 Monate angestellt)
meldet sich Krank. Am selben Tag kündigt der Chef dem Arbeitnehmer mit 4 Wochen Kündigungsfrist.
Also Max 4 Wochen Lohnfortzahlung!
Wenn der Arbeitnehmer weiterhin Krankgeschrieben bleibt, hat er dann nach 2 Wochen Anspruch auf Krankengeld ?

von
Chris

Wenn das Beschäftigungsverhältnis endet und die Arbeitsunfähigtkeit weiter andauert, so besteht weiter ein Krankengeldanspruch.

von
Ingo

Vielen dank für die Auskunft!