Krankengeld und Witwenrente

von
Heidrun

Mir wurde bei der Neuberechnung der Ww- Rente, aus Anlass des Bezuges von Krankengeld, nur der Beitrag für die AL- Versicherung berücksichtigt. Ich zahle aber auch Beiträge für die Pflege- und Rentenversicherung sowie eine private Zahnvorsorgeversicherung.
Sind dies nicht Beiträge die unter "sonstige Sozialversicherungbeiträge" gemäß § 23 b, Absatz V, Satz 2 des SGB IV fallen?

Danke schon im Voraus

von
weitere Kürzung

http://www.deutsche-rentenversicherung-regional.de/Raa/Raa.do?f=SGB4_18BR9.2.2.1

Experten-Antwort

Bei der Einkommensanrechnung bei Hinterbliebenenrente ist der Bezug von Krankengeld um die Beiträge zur Bundesagentur für Arbeit und, soweit Beiträge zusätzlich gezahlt werden zur sonstigen Sozialversicherung oder zu einer privaten Krankenversicherung, pauschal um 10% zu kürzen. Sollten sie Fragen im Detail haben, bitte ich um Kontaktaufnahme mit der Sachbearbeitung.

von
Heidrun

Danke soweit!

Was ist denn nun unter weiteren Sozialversicherungen zu verstehen?
Zu den Sozialversicherungen gehören meines Wissens auch die Renten- und Pflegeversicherung. Diese sind auf meinen Krankengeldbescheiden auch ausgewiesen, wurden mir aber von der DRV nicht angerechnet!

von
Cheffe

der Beitragsanteil zur Bundesagentur f. Arbeit wird abgezogen.
Die weiteren Beiträge, nicht nach der tatsächlichen Höhe, sondern einfach pauschal 10 %