Krankengeld - Zahlungen an die Rentenkasse

von
SuZo

Eine Mitarbeiterin geht wegen der Gefährdung durch Corona im pädagogischen Dienst und Vorerkrankungen im DEZ 2020 mit Abschlägen vorzeitig in Rente. Ab 1.8.20 ist sie krank geschrieben und bekommt dann nach 6 Wochen Krankengeld.Vermindern sich in den verbleibenden 12 Wochen ihre Zahlungen in die Rentenkasse und hat dies Auswirkungen auf die Höhe ihrer Rente? Könnte ich als Arbeitgeber die Differenz draufzahlen?

Experten-Antwort

Hallo SuZo,

für die von Ihnen genannte Mitarbeiterin werden zwar im Zeitraum der Krankengeldzahlung geringere Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung gezahlt (Beiträge auf Basis von 80 % des dem Krankengeld zugrundeliegenden Arbeitsentgelts). Unter Berücksichtigung der Höhe der Differenz und der Dauer des von Ihnen genannten Krankengeldbezugs ist aber nicht davon auszugehen, dass sich hier ein nennenswerter Verlust an Rentenanwartschaften bei Ihrer Mitarbeiterin ergibt.

Die Differenz bei der Zahlung der Beiträge kann im Übrigen nicht unmittelbar vom Arbeitgeber ausgeglichen werden. Allerdings besteht die Möglichkeit der Zahlung eines Arbeitgeberzuschusses zum Krankengeld. Diesbezüglich empfehle ich Ihnen insbesondere auch den folgenden Beitrag auf der Homepage von ihre-vorsorge.de:

https://www.ihre-vorsorge.de/magazin/lesen/arbeitgeberzuschuss-zum-krankengeld-geht-das.html

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie auch von der jeweils zuständigen gesetzlichen Krankenkasse.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.