Krankenkaaenbeitrag Direktversicherung monatl. unter 124,50 €

von
Sybille

Hallo, ich habe eine Frage zur Zahlung von Krankenkassenbeitrag bei einem Betrag unter 124,25 € montlich. Ich habe gelesen, daß dieser Betrag 2008 krankenkassenbeitragsfrei ist.
Gilt dies bei jeder Krankenkasse und gilt das auch wenn die Auszahlung der Direktversicherung als Einmalzahlung erfolgte und durch 120 Monate geteilt, den angegebenen Betrag von 124,25 € nicht übersteigt?

von
Falsches Forum

Hier sind Sie falsch. Dies ist ein Forum der deutschen Rentenversicherung.

von
Schiko.,

Könnte mir vorstellen, dies
ist so.

Aber nur dann, wenn sonst
keine bezüge wie rente oder
arbeitslohn vorhanden sind.
Ansonsten ist dies als eine
einheit zu sehen und sicher
eine höherer betrag als euro
124,50 gegeben.

MfG.

Experten-Antwort

Leider können wir Ihnen Ihre Anfrage nicht beantworten. Bitte wenden Sie sich an Ihre Krankenkasse. Vielen Dank.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.