krankenkasse mitversichert bei rentner?

von
heini

Hallo, kann ich als nicht erwerbstätiger Mann bei meiner Frau, die Rentnerin ist, in der Krankenkasse mitversichert werden ?

Danke schon mal.

von
LaraCroft

....das fragen Sie doch am Besten mal Ihre Krankenkasse.

Experten-Antwort

Bitte wenden Sie sich mit Fragen zur Krankenversicherung an Ihre Krankenkasse - im Forum der gesetzlichen Rentenversicherung könne wir dazu leider keine Antwort geben.

von
Skatrentner

Da Sie nicht erwerbstätig sind gehe ich davon aus, dass Sie keine eigenen Einkünfte haben. Wenn das so ist, können Sie bei der gesetzlichen Krankenkasse Ihrer Frau mitversichert beitragsfrei mitversichert werden.

Wo waren Sie denn vorher versichert ? Oder erzielen Sie irgendwelche andere Einkünfte ? Mieteinnahmen, Zinseinkünfte oder Ähnliches ? Es gibt nämlich bei der Familienversicherung bestimmte Einkommensgrenzen die Ihnen die Krankenkasse gern nennt.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Reform: Was wird aus 451-Euro-Jobs?

Für Jobs knapp über 450 Euro gelten seit Oktober neue Übergangsregelungen. Was das für Beschäftigte bedeutet.

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.