Krankenksse fordert Antrag auf Rehabilitation

von
K.P.

Hallo!

Da Sie bereits ausgesteuert und jetzt Kunde der Arbeitsagentur sind, ist diese Aufforderung der KK meiner Meinung nach Unsinn und ich würde das einfach ad acta legen.

Sie beziehen jetzt Geld von der AfA. Punkt.

Warten Sie einfach ab, was von dort jetzt weiter passiert.

Ich kann es mir aber vorstellen!

Da natürlich auch dieses Haus Sie so schnell es geht raus haben will, werden Sie wohl bald von dort eine Aufforderung erhalten einen Antrag auf EM-Rente zu stellen.

Halten Sie jetzt erstmal die Füsse schön still unterm Tisch und warten der Dinge ab, die von Seiten der AfA kommen.

Warum das Pferd von hinten aufzäumem?!?

Vielleicht haben Sie ja Glück und bekommen, zugegeben einer der eher seltenen Fälle, bis zum Ablauf der ALG Bewilligung Ihr Geld.

Grosse Hoffnung braucht man sich da allerdings nicht machen!

Jedes Sozialsystem will einen möglichst schnell wieder raus haben um möglichst wenig Geld zahlen zu müssen.

So ist das nun mal.

Also! Immer die Ruhe bewahren und nicht voreilig losballern.

In Ihrem Fall also gleich einen Rehaantrag stellen! (Es sei denn, Sie wollen unbedingt eine machen. Ob Sie eine weitere bekommen, sei ohnehin dahingestellt.)

Alles Gute Ihnen.

Experten-Antwort

Liebe Leser,

weil sich hier zwei von Ihnen wegen Doppelpostings "behakt" haben, ist es uns ein Bedürfnis diese zu erklären:

1. Ja, derzeit erfreut sich unsere Seite großer Beliebtheit. Wir fahren an der Belastungsgrenze. Es könnte also sein, dass die Seite mal nicht so schnell wie sonst lädt.

2. Da es auch schon in ruhigen Zeiten Doppelpostings gab, liegt der Grund für manchmal längere Ladezeiten wohl auch an der Internetleitung des Users. Und wenn man dann in irriger Annahme, mit der Maus das Feld "Beitrag erstellen" nicht getroffen zu haben, mehrfach draufklickt, erscheinen Doppelpostings.

In keinem Fall aber glauben wir, dass User durch Doppelpostings ihrem Standpunkt mehr Aufmerksamkeit verschaffen wollen. Dafür gibt gibt es andere Möglichkeiten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

;-)

Ihr Admin
Uns würden Doppelpostings freilich nie passieren...

Experten-Antwort

Liebe Leser,

weil sich hier zwei von Ihnen wegen Doppelpostings "behakt" haben, ist es uns ein Bedürfnis diese zu erklären:

1. Ja, derzeit erfreut sich unsere Seite großer Beliebtheit. Wir fahren an der Belastungsgrenze. Es könnte also sein, dass die Seite mal nicht so schnell wie sonst lädt.

2. Da es auch schon in ruhigen Zeiten Doppelpostings gab, liegt der Grund für manchmal längere Ladezeiten wohl auch an der Internetleitung des Users. Und wenn man dann in irriger Annahme, mit der Maus das Feld "Beitrag erstellen" nicht getroffen zu haben, mehrfach draufklickt, erscheinen Doppelpostings.

In keinem Fall aber glauben wir, dass User durch Doppelpostings ihrem Standpunkt mehr Aufmerksamkeit verschaffen wollen. Dafür gibt gibt es andere Möglichkeiten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

;-)

Ihr Admin
Uns würden Doppelpostings freilich nie passieren...

von
Deichbär

Hallo zusammen,
und Danke für eure Unterstützung.
Habe mir mal ein wenig Ruhe gegönnt....

Ich denke ich werde so vorgehen wie es Siehe hier
vorgeschlagen hat und warte mal ab was die KK dazu sagt.
Habe dies jetzt so an Krankenkasse per E-Mail geschrieben.

Ich denke mal das die KK sagen wird ich müsse trotzdem diesen Antrag stellen .

ob das auch wirklich so ist kann ich nicht abklären da Augenblicklich keine Beratungsgespräche seitens der DRV
statt finden.

Sollte die KK weiter auf Antrag bestehen würde ich gern eine eigene Stellungsname zu dem Rentenantrag beifügen , dann auch E-Mail Verkehr mit der KK ( Antwort auf meine heute versendete Mail ) sowie den Hinweis das ich Antrag nur stelle wegen Aufforderung der KK , ich aber eigentlich gar nicht schon wieder in Reha möchte um erst einmal zu schauen ob ich nicht doch einen Job für leichte Tätigkeiten finde.
würde das was bringen ?