Krankenvers. bei Rente

von
herbert

Hallo, meine Krankenkasse hat mich angeschrieben, daß demnächst mein Krankengeldanspruch abläuft. Mir wurde von der DRV eine Rente wegen teilweiser EM (Berufsunfähig) zugebilligt. Dann bin ich doch weiter krankenversichert, denn es werden mir ja Beiträge von der Rente abgezogen oder?

von
Rosanna

Hallo Herbert,

ja, über die Rente sind Sie weiter krankenversichert.

Noch ein kleiner Tipp: Sie können sich, falls Sie nach Ablauf des Krankengeldsbezuges wieder arbeitsfähig, also nicht mehr krank geschrieben, sind, auch arbeitslos melden. Das ALG I ist in der Regel höher als die teilw. EM-Rente. Diese wird dann unter Umständen wegen der Einkommensanrechnung nach § 96 a SGB VI für die Dauer des ALG I-Bezuges nicht mehr ausgezahlt.

Lassen Sie sich evtl. persönlich bei der DRV beraten.

MfG Rosanna.

von Experte/in Experten-Antwort

Sofern Sie als Rentner in der Krankenversicherung der Rentner pflichtversichert sind, bleiben Sie auch nach Wegfall des Krankengeldes entsprechend versichert.

Bezüglich des Hinweises von der Forumsteilnehmerin Rosanna, kann ich Ihnen auch nur raten, sich bei der DRV persönlich beraten zu lassen.