Krankenversicherung im Rentenfall

von
Tobinchen

Hallo Zusammen,

hoffe ich bin mit meiner Frage hier richtig.

Mein Ehemann ist 63 Jahre alt und möchte in Rente gehen.
Da ich 13 Jahre jünger bin möchten wir gemeinsam unseren
Lebensabend verbringen, dies bedingt das ich ebenfalls aufhöre
zu arbeiten und wir von der Rente meines Mannes leben. Hier stellt sich für uns nun allerdings folgende Frage:

Wenn ich einfach aufhöre zu arbeiten, wie bin ich dann im
Krankheitsfall versichert? Gehe ich automatisch in die gesetzliche Krankenversicherung meines Mannes? Muss ich mit Privat versichern?

Wir haben einmal die Info bekommen, dass in solchen Fällen der jüngere Ehepartner in einem Zeitraum von 1 Jahr vorher aufhören muss zu arbeiten um in die gesetzliche Krankenversicherung des anderen zu kommen.

Ich würde mich über eine hilfreiche Antwort freuen!

LG Tobinchen

Experten-Antwort

Hallo Tobinchen,

sehr wahrscheinlich ist in Ihrem Fall eine Familienversicherung über den Ehegatten möglich.

Allerdings sollten Sie sich mit der Krankenversicherung in Verbindung setzen, um die genauen Voraussetzungen zu erfragen.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...