< content="">

KrankenversicherungsPflicht G`terGf bei Doppelbeschäftigung

von
ACHIM Okt.

Sachverhalt:
100% G`ter GF ist in Teilzeit mit 35Std./Woche (5.100 € Bruttogehalt/Monat) tätig in seiner GmbH:
Dort als KV/PV-frei + RV/AV-frei behandelt; G`ter GF ist privat KV/PV-versichert.

Gleichzeitig
ist er in einem weiteren Unternehmen als AN in Teilzeit mit 25Std./Woche (1.700 € Bruttogehalt/Monat) tätig:
Dort als RV/AV-pflichtig, aber KV/PV-frei behandelt.

Frage:
Ist es richtig, dass diese Beschäftigung KV/PV-frei ist?

Oder ergibt sich eine andere Beurteilung des Sachverhalts?

Gibt es Besonderheiten, die zu beachten sind?