Krankheit nach LTA

von
david

Ich bin zum Ende einer einjährigen Umschulung erkrankt und wohl lange über das offizielle Ende hinaus arbeitsunfähig.
Wie lange werde ich Übergangsgeld bekommen( nachgehend ?-kein Alg 1-Anspruch) und wann Krankengeld beantragen müssen?

Experten-Antwort

Der Anspruch auf Übergangsgeldzahlung besteht analog der Vorschriften bzgl. der Entgeltfortzahlung für längstens 42 Tage.
JEDOCH: Sollte durch Ihre Arbeitsunfähigkeit das Erreichen des Behandlungsziels nicht erreicht werden können bzw. der Behandlungserfolg gefährdet werden, kann es sein, dass die LTA vorzeitig beendet wird. Das Übergangsgeld endet dann selbstverständlich bereits mit dem Ende der LTA.