krankheitsbedingte Rente vor 2001

von
Fragender

Hallo,

mich interessiert, wie die Berechnung der krankheitsbedingten Renten vor 2001 ablief, dass hieß damals EU-Rente, oder?

Wurden damals auch die Renten ausgerechnet, als ob man bis zum 60. Lj. gearbeitet hätte?

Danke

von
Schade

Da geab es in der Vergangenheit unterschiedlichste Bestimmungen.

Zunächst Zurechnungszeit bis 55.
Dann bis 55 plus ein Drittel der Zeit bis 60.
Dann bis 60
Künftig vielleicht bis 62??

Die einzelnen Stichtage rauszusuchen hab ich mir erspart. :)

von Experte/in Experten-Antwort

Bei Renten, die seit dem 1. Januar 2004 beginnen, ist Zurechnungszeit die gesamte Zeit vom Eintritt des Leistungsfalls bis zur Vollendung des 60. Lebensjahrs. Bei Rentenbeginn vor 2004 wurde die Zurechnungszeit zwischen dem 55. und 60. Lebensjahr, je nach Monat des Rentenbeginns, nicht voll berücksichtigt.

Die Bundesregierung sieht in ihrem Entwurf eines Rentenversicherungs-Leistungsverbesserungsgesetzes eine Erweiterung der Zurechnungszeit bis zum 62. Lebensjahr vor.

von
Der Rentner

Zitiert von:

Bei Renten, die seit dem 1. Januar 2004 beginnen, ist Zurechnungszeit die gesamte Zeit vom Eintritt des Leistungsfalls bis zur Vollendung des 60. Lebensjahrs. Bei Rentenbeginn vor 2004 wurde die Zurechnungszeit zwischen dem 55. und 60. Lebensjahr, je nach Monat des Rentenbeginns, nicht voll berücksichtigt.

Die Bundesregierung sieht in ihrem Entwurf eines Rentenversicherungs-Leistungsverbesserungsgesetzes eine Erweiterung der Zurechnungszeit bis zum 62. Lebensjahr vor.

Die Änderung gilt aber nur für Neu-EM-Rentner und das eben erst ab 01.07.2014!!

Also sind alle jetzigen Rentner ausgeklammert!!!

von
Wutbürger

Leider alles nur Tricksereien die ungerecht verlaufen für die langjährigen Betragszahler heutige EM Rentner können mehrheitlich ihr Leben kostenmäßig nicht mehr selbst schultern

von
GroKo

Zitiert von: Wutbürger

Leider alles nur Tricksereien die ungerecht verlaufen für die langjährigen Betragszahler heutige EM Rentner können mehrheitlich ihr Leben kostenmäßig nicht mehr selbst schultern

Verwechselst Du nicht Beitragszahler mit Rentenempfänger wenn Du von langjährig sprichst?