krankheitssemsester

von
anne

ich möchte ein antrag auf beurlaubung wegen krankheit für dieses semester stellen. bekommt man dann weiter halbweisenrente, bafög und kindergeld?

von
Du meine Güte

Sie leben ja wirklich nur vom Steuer- und Beitragszahler, sprich von mir....

von
Marga

Eines Tages gibt auch diese Kuh keine Milch mehr, der liebe Steuerzahler. Wenn jeder so denken würde.

von
Raus

Sie werden umgehend Exmatrikuliert. Bescheid ist heute raus gegangen.
Wenden sie sich bitte an ihre zuständige ARGE.

von
Lustig?

Entschuldigung, aber Sie sind in meinen Augen einer der größten Deppen auf diesem Planeten.

Die Frage ist bestimmt ernst gemeint, und wenn sich jemand für ein Semester (für Sie: ca. 6 Monate) wegen Krankheit beurlauben lassen muss, wird es sich nicht um einen Schnupfen handeln. Das Schicksal, dass mit der Waisrente zusammenhängt kommt noch dazu.

Sofern Sie in der Lage dazu sind, denken Sie darüber nach, wie völlig verblödet Ihr Kommentar war.

von
Hinweis

Lassen Sie sich von den bisherigen geistigen Tieffliegern nicht verunsichern. Am Montag erhalten Sie Antwort eines Experten.

von
renti

Sie beantragen zunächst eine Urlaubssemester, danach beantragen Sie Arbeitslosengeld II. Sie geben zurerst im Antrag des Alg II an das Sie sich für drei Stunden Erwerbsfähig halten. Erst danach reichen Sie Bescheinigungen über ihre Erwerbsunfähigkeit ein. Das Jobcenter hat solange Zahlung zu leisten bis über ihre Erwerbsfähigkeit entschieden wurde. Bafög gibt es während eines Urlaubssemesters nicht.

von
ARME LEUTE

Liebe "DU MEINE GÜTE, MARGA und RAUS".

Eine Halbwaisenrente ( was Sie sicherlich nicht wissen ) wird im Todesfall gezahlt. So das Sie diese NICHT mit IHREN Steuergeldern finanzieren, sondern der VERSTORBENE mit seinen Beiträgen. Aber gut, woher soll jemand wie sie sowas auch wissen.Von einem Stück Knäcke erwartet an schliesslich auch kein Diplom in Wirtschaftswissenschaften.

von
Wolfgang

Hallo anne,

grundsätzlich ist bei Unterbrechung durch Krankheit der Anspruch auf Halbwaisenrente gegeben.

Siehe:
http://www.deutsche-rentenversicherung-regional.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_48R5.2.1.6.2

Die näheren Einzelheiten klären Sie bitte _vorher_ mit Ihrer zuständigen DRV.

Gruß
w.

von
Flutsch

Alles Ausreitzen solange es die Gesetze hergeben.
Die da OBEN machen es vor!
und Weg!

von
KURZE FRAGE

Alles Ausreitzen solange es die Gesetze hergeben.
Die da OBEN machen es vor!
und Weg!

Was hat das bitte mit der Eingangsfrage der Studentin zu tun????
AH, ich weiss.Soviel wie sie mit Intelligenz, nämlich NULL KOMMA NULL

Experten-Antwort

Hallo anne,

sofern Sie weiterhin immatrikuliert sind, kann der Rentenversicherungsträger bei einer nicht länger als 6 Kalendermonate dauernden Unterbrechung der Ausbildung infolge Krankheit, die Halbwaisenrente weiterzahlen.
Bitte setzen Sie sich hierzu direkt mit Ihrem Rentenversicherungträger in Verbindung.

Bezgl. der Zahlung von Bafög und Kindergeld, wenden Sie sich bitte an Ihr Bafög-Amt und die Familienkasse bei der Agentur für Arbeit.