< content="">

Krankschreibung während der Reha ?

von
Speedy

Hallo,
ich habe eine 4-wöchige Reha genehmigt bekommen. Sie beginnt am 13.03. und dauert voraussichtlich bis zum 10.04.
Da mir zum 31.03. gekündigt wurde, bin ich ab dem 01.04. ohne Arbeitgeber. Zur Zeit beziehe ich Krankengeld. Muß ich für die Dauer der Reha eine gelbe Krankmeldung einreichen oder reicht als Nachweis für den Bezug von Übergangsgeld das Schreiben über den Reha-Termin ?

Vielen Dank

Speedy

von
Nix

Der RV-Träger informiert Ihre Krankenkasse über die Bewilligung einer stationären medizinischen Leistung zur Rehabilitation. Dadurch weiss Ihre Krankenkasse bescheid, dass Sie zur &#34;Kur&#34; fahren.
Eine Krankschreibung durch den Hausarzt oder sonstwen ist hierfür nicht erforderlich.
Sie haben während der Reha Anspruch auf Übergangsgeld, welches aus dem Entgeltabrechnungszeitraum berechnet wurde, welcher der Krankengeldberechnung zugrunde liegt.

Experten-Antwort

Hallo Speedy,

der Antwort von Nix ist aus meiner Sicht nichts hinzuzufügen.