krebskranker gewesen durch staatlichanerkanten betreuerin in deutschland,wurden wir Famiellerisch in der Türkei notlage geraten rente,

von
kaya

hallo erstmal bin der kaya war krebskranker hatten einen betreuerin gehabt die hat uns famielerisch in der Türkei Finanziell in die Notlage geraten habe jetzt das problem volksbank Ahlen hat meine konto gekündigt in deutschland das problem habe meine rente noch nicht seit 14tagen versuche ich meine rente nach Türkei konto zu umzustellen die verlangen von uns konto daten habe natürlich an Knappschaft Bahn see erkundigt duch die sollte überweisung schneller gehen türkei habe ich zahlungen die haben meine telefonate abgestellt habe heute rentenservice Angerufen die wollten überweisung schon bearbeiten habe aber nicht jetzt das post boote antworten mit original unterschrift die meinen jetzt original unterschrift soll ich zu denen schicken dauert wieder postboote von türkei nach deutschland rentenservice zu schicken 14tage gibst den keine ailt stellen das zu bearbeiten bitte um schnelle anworten von experten danke das ganz schnelle weg meine rente nach Türkei konto überwiesen wird ......Mit freundlichen grüssen famielle Kaya.

Experten-Antwort

Hallo, Kaya,

wenn wir den Sachverhalt richtig verstanden haben, fehlen dem Postrentenservice noch Unterlagen. Da Sie im Ausland leben dauert es nun mal einige Zeit bis die Umstellung erfolgen kann. Die DRV bzw. Postrentenservice kann erst nach Ihrer Aufforderung handeln, wozu es erforderlich ist, dass alle benötigten Unterlagen vorliegen. Dass die Volksbank Ihnen das Konto gekündigt hat liegt nicht in der Verantwortung der DRV. Wenn es bis zur Überweisung noch einige Zeit dauert und dadurch ein finanzieller Engpass entsteht ist zu bedauern, aber eine rasche Bearbeitung ohne Vorliegen des Originals wird laut Ihrer Darstellung nicht möglich sein. Fragen Sie evtl. nochmals nach, ob Sie vorab per Fax die benötigten Unterlagen einreichen können.

von
Rentner

können den im ausland lebende nicht per mail mit der rentenstelle in kontakt treten und antraege und sonstiges verschicken oder erhalten? erinnere mich sowas gelesen zu haben.

familie kaya

sie können auch ein konto einer vertrauensperson angeben oder ihre rentenzahlung per schek erhalten...das gilt für rentner die im ausland leben

Experten-Antwort

Wenn die Angelegenheit weiterhin ungeklärt ist, sollten Sie sich telefonisch an Ihren zuständigen Rentenversicherungsträger wenden.

von
Kaya

Hallo an rentenstelle treger ich heisse kaya das ganze horror geschiet durch staatsanerkanten betreuerin leute bitte helft uns wir sind im NOT geraten ich war krebskranker gewesen 24monate schwerbehinderung erst 100% nach 5jahren 60haben die mir weggenommen habe wiederspruch geleitet das meine arbeitgeber mich wieder mit kündigung bedroht hat bin danach auf 50% schwerbehinederung gekommen phychischen störungen erlitten famiellerisch ununterbrochend krankenhausaufendhalte 7x Notoperationen leide in der türkei immer noch nur probleme durch rententreger durch versögerungen hat meine deutsche bahn arbeitgeber mich zum 01.02.2019 gekündigt die sind in der lage das ich in der türkei begutachtet werden soll das meine ganzen Artzte unterlagen in deutschland nicht ausreichend sind um weitergewehrung meine rente nicht ausreichend sind aber momentan habe ich keine auslandskrankenversicherungsschutz und keine geld mehr fast 3monate schon ohne geld als krebskranker schwerbehinderter-mensch habe ich das nicht verdient leute fast über 7jahre Vollererwerbsminderungsrente erhalten auf einmal reichen meine artzte unterlagen nicht aus ich bitte um lösungen damit die horror leben ende findet laut meine ganzen fachartzte in deutschland sagen meine artzte ich darf keinen stress erleben was machen die machen schwerbehinderte-menschen das leben nur schwer ich weiss das datenschutz verordnungen gibt aber ich brauche dringend hilfe von rententreger das die meine rente wieder bewilligen weitergewehren das ist nur spielerei von denen ich frage manchmal wie schwer musst mann noch krank sein um die weitergewehrung der rente wieder gezahlt wird .....

von
Kopfschütteln....

dann sollten Sie schleunigst Ihren Hintern nach Deutschland bewegen, wenn eine Begutachtung ansteht....scheint ja bei der Wahrnehmung der Facharzttermine, die Ihnen Stress verbieten ja zu klappen.....es ist allgemein bekannt, dass EM-Renten im Zuge eines Weitergewährungsantrages überprüft werden. Und das es dann im Ausland länger dauert, ist auch nicht unbekannt. Nicht der Rentenversicherungsträger macht Ihnen das Leben schwer, sondern sie selber. Und das der Arbeitgeber Konsequenzen gezogen hat, liegt in seiner Verantwortung.

von
Kopfschütteln....

dann sollten Sie schleunigst Ihren Hintern nach Deutschland bewegen, wenn eine Begutachtung ansteht....scheint ja bei der Wahrnehmung der Facharzttermine, die Ihnen Stress verbieten ja zu klappen.....es ist allgemein bekannt, dass EM-Renten im Zuge eines Weitergewährungsantrages überprüft werden. Und das es dann im Ausland länger dauert, ist auch nicht unbekannt. Nicht der Rentenversicherungsträger macht Ihnen das Leben schwer, sondern sie selber. Und das der Arbeitgeber Konsequenzen gezogen hat, liegt in seiner Verantwortung.

von
Wolle

Zitiert von: Kopfschütteln....
dann sollten Sie schleunigst Ihren Hintern nach Deutschland bewegen, wenn eine Begutachtung ansteht....scheint ja bei der Wahrnehmung der Facharzttermine, die Ihnen Stress verbieten ja zu klappen.....es ist allgemein bekannt, dass EM-Renten im Zuge eines Weitergewährungsantrages überprüft werden. Und das es dann im Ausland länger dauert, ist auch nicht unbekannt. Nicht der Rentenversicherungsträger macht Ihnen das Leben schwer, sondern sie selber. Und das der Arbeitgeber Konsequenzen gezogen hat, liegt in seiner Verantwortung.
Ja, es scheint wohl um die Weitergewährung einer EMR zu gehen,mit den Vorzeichen, daß wohl die Heilungsbewährung abgewartet wurde und die Krankheit sich gebessert hat. Daher auch die Absenkung des GdB. Nun ist die Rente abgelaufen und der Arbeitgeber hat gewartet, auf neuen Bescheid oder Arbeitsaufnahme(ich war auch Eisenbahner, ohne weiteres wird da niemand gekündigt AV ruht dort bei EMR). Daher haben Sie vollkommen Recht, der Fragesteller muss dringend handeln.