< content="">

Kürzung der EMR durch Scheidung

von
Stier

Geboren 1961, seit 1976 in Arbeit, Volle EMR seit 01.04.2009, Heirat 1988, Scheidung am 01.03.2011. Ist es richtig, daß die EMR gemäß dem Altersrentenbetrag aus dem Scheidungsurteil/ Versorgungsausgleich gekürzt wird. Folge: Unter Hartz4-Niveau. Es ist betroffen LVA und VBL.
Bitte um Aufklärung.

Experten-Antwort

Einen Monat nach Rechtskraft der Scheidung wird Ihre EM-RT, unabhängig der Bedürftigkeit gekürzt. Bei der VBL-RT sollten Sie diese befragen (evtl. satzungsbedingt).

von
Knut Rassmussen

Prüfen Sie bitte, ob eventuell die Härteregelung des § 35 VersAusglG Anwendung finden kann. Einen weiteren Schutz hat der Gestzgeber nicht vorgesehen.