Kürzung meiner Erwerbsminderungsrente

von
R. Fischer

Hallo,

ich habe ein Problem und ich hoffe, mir kann jemand eine Antwort geben.
Letztes Jahr im November habe ich über den Sozialverband EW-Rente beantragt. Ich habe bis dahin seid meiner Ausbildung 1974 ununterbrochen gearbeitet. Beim jährlichen Bescheid von der Rentenversicherung stand beim letzten Auszug: Wenn sie jetzt EW-Rente erhalten würden ist der Betrag: 875,00 €. Meine Rentenzeiten sind ohne Lücken. Ende Januar 2013 bekam ich meinen Rentenbescheid. Volle Erwerbsminderungsrente bis zum Eintritt ins Rentenalter. Die Höhe ist über 200€ weniger!!! Die Rente ist rückwirkend zum 01.11.2012. ab dem 01.02.2013 bekomme ich nun meine Rente. Aber wie kann das sein, man bekommt soviel weniger als im Kontoauszug steht. Warum??? Ich verstehe es nicht. Ich habe Widerspruch wegen der Höhe der Rente gestellt (über den Sozialverband), ich habe aber bis heute noch keinen Bescheid. Vielleicht kann mir jemand eine Antwort geben. Der SOVD findet es auch merkwürdig!

Grüße von R. Fischer

von
Mao C

Von wann war die Progose 875 EUR?
Ich weiß nur auch, dass ich eine höhere EM-Rente erhalten hätte, wenn mich die Krankheit 10 Jahre früher erwischt hätte, weil ich damals 10 Jahre lang sehr gut verdient hatte und seitdem weitaus weniger (tut mir trotzdem nicht leid). Der Durchschnitt, der hochgerechnet wurde, wurde also niedriger. Aber 200 EUR wäre schon krass!

von
KSC

Da kann man im Forum wohl nur raten - und das bringt Ihnen nichts.

Erfagen Sie den konkreten Grund direkt beim RV Träger, dort sind Ihre Unterlagen gespeichert.

Für ca 10 % gäbe es eine Erkärung weil vom Betrag aus der Renteninformation KV und Pflegevers. abgehen.
Aber der Rest - da kann hier im Forum keiner sagen.