Kürzung Rentenpunkte

von
Kurt

Sehr geehrte Damen und Herren,
mir wurde wegen verspäteter Meldung zu erwartender Arbeitslosigkeit eine Woche das Arbeitslosengeld gestrichen.Jetzt stelle ich fest, das es auch bei der Rentenberechnung berücksichtigt wurde. Ist das nicht eine sehr harte Strafe für eine verzögerte Meldung im Stress des Arbeitsalltags?

von
LS

User Kurt, keiner der Antworten auf Ihre Aussage wird Ihnen wirklich weiterhelfen, weil Sie nicht das Recht ansprechen sondern das persönliche Empfinden.
.
Meine Empfehlung, Widerspruch einlegen beim Verursacher, der Agentur für Arbeit und in Abhängigkeit von der Antwort, gegebenenfalls weitere Schritte in Erwägung ziehen.

von
Gert

Ist das nicht eine sehr harte Strafe für eine verzögerte Meldung im Stress des Arbeitsalltags?

Das ist Ihre persönliche Einschätzung.
Es ist eine Regelung die für jeden Arbeitslosen gilt,jeder wird gleich behandelt.Wenn sie es im Stress des Arbeitsalltags nicht gesschaft haben,ist das Ihre Schuld.Ich denke nicht,das es eine Ausnahmeregelung wegen persönlichen Stresses gibt ;-)

von
-_-

Die Sanktionierung eines Versäumnisses ist ja gerade Sinn und Zweck der betreffenden Bestimmungen. Ob das als "Strafe" aufgefasst wird, ist eine Interpretationsfrage. Jedenfalls tritt eine entsprechende Versäumnisfolge ein. Wie wollen Sie die Folgen eines Versäumnisses sonst in rechtlichen Normen fassen? Diese lassen sich ja wohl kaum durch individuelle Empfindungen standardisieren. Wenn "Stress" als Einwand die Versäumnisfolge beseitigen würde, könnte man sich die Sanktionierungsvorschriften gleich sparen.

Experten-Antwort

Gegen die Entscheidung der AfA Ihnen eine Sanktionierung "auf zu brummen" können Sie nur dort klären. Die DRV ist auf die Meldungen der AfA angewiesen.

von
Tschacka

Hallo Kurt,

also ehrlich, das ist doch wohl ein Scherz oder?

eine Woche Kürzung macht sich in der Rentenberechnung ungefähr genauso bemerkbar, wie ein Atemzug!
80 % von der BBG gerechnet auf eine Woche sind ca. 0,80 € Rentenverlust.

Au weia...

MfG
Tschacka

von
Gaga

Wetten Kurt liegt mit dem Verdienst an der BBGR ( incl.Studium an Hochschule),nur solche Intelligenzbrocken kommen auf solche Ideen.Und vor allem erwarten diese immer eine Sonderbehandlung.

Arme Menschen

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...