Kürzung von staatl. EMR-Renten

von
Tauchmann

Wer kann mir rechtliche Links bzw. Feedback zu folgendem Thema geben.

Wenn ein Bürger eine private Absicherung für eine BU-Absicherung abschliesst, in welchem Umfang hat diese Auszahlung Auswirkung auf die Höhe der Leistung der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente? Für Antworten mit rechlichen Hintergrund wäre ich sehr verbunden. MfG Tim Tauchmann

Experten-Antwort

Hallo,
der Abschluss einer privaten BU-Absicherung hat auf die Höhe der Erwerbsminderungsrente keinen Einfluss.
Nach den Vorschriften des Sozialgesetzbuches 6 haben nur Leistungen, die von anderen Sozialversicherungsträgern gewährt werden oder Arbeitseinkommen bzw. Arbeitsentgelt Einfluss auf die Höhe der Erwerbsminderungsrente.
Dies gilt jedoch nicht bei der Einkommensanrechnung bei Hinterbliebenenrenten nach dem ab 01.01.2002 gültigen Recht, da hier die Zahlung einer privaten BU-Absicherung mitberücksichtigt wird.

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.